Epimune GmbH und Tanner Pharma Group schließen Vertriebspartnerschaft für Lateinamerika

BERLIN, Deutschland, 27. Januar 2021 - Die Epimune GmbH, ein Molekulardiagnostik-Unternehmen, das in-vitro-diagnostische Tests zur Quantifizierung von Immunzellen aus einem Blutstropfen entwickelt, herstellt und vertreibt, gab heute den Abschluss einer Lizenzvereinbarung mit TannerLAC UK Limited ("TannerLAC"), einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Tanner Pharma Group, für den in-vitro-diagnostischen Test i.Mune TBNK in Lateinamerika bekannt.  TannerLAC bietet Pharma-, Biotech- und Healthcare-Unternehmen einen zentralen Partner für die Kommerzialisierung ihrer Produkte in anspruchsvollen internationalen Märkten. 

 

Im Rahmen der Lizenzvereinbarung wird TannerLAC für die Produktregistrierung, den Vertrieb und die Marketingaktivitäten in der lateinamerikanischen Region verantwortlich sein.  Die ersten Zulassungen werden in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 erwartet.

 

Carolina Cortez, EVP von TannerLAC, kommentierte: "Wir sind begeistert, mit Epimune zusammenzuarbeiten, um diese revolutionäre Technologie nach Lateinamerika zu bringen und immundefizienten Patienten den Zugang zum i.Mune TBNK in-vitro-Diagnosetest zu ermöglichen, der ein frühzeitiges Screening und Monitoring ermöglicht, was den Ärzten helfen wird, die besten Entscheidungen bei der Behandlung zu treffen."  

 

"Wir freuen uns sehr, mit TannerLAC einen engagierten Partner zu haben, um unser i.Mune TBNK-Produkt in Lateinamerika verfügbar zu machen", sagte Uwe Staub, PhD, CEO der Epimune GmbH.  "Diese Partnerschaft ermöglicht einen schnellen und professionellen Zugang zum lateinamerikanischen Markt, den wir für unser Produkt als sehr wichtig erachten.  Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit dem TannerLAC-Team in den kommenden Monaten.  Gemeinsam werden wir in den kommenden Jahren Lösungen für diesen Markt anbieten."

 

Über Epimune GmbH

 

Epimune ist ein Molekulardiagnostik-Unternehmen, das in-vitro-diagnostische (IVD) Tests für die molekulare (d.h. epigenetische) Immunzellquantifizierung entwickelt und vermarktet. Die Produkte basieren auf der Real-Time-PCR-Technologie und ermöglichen die genaue Quantifizierung verschiedener Immunzell-Subtypen aus einem Tropfen frischen, gefrorenen oder getrockneten Blutes. Das erste IVD-Produkt von Epimune - i.Mune TBNK - ermöglicht die Quantifizierung von CD3+, CD4+, CD8+ T-, B- und NK-Lymphozyten aus nur 40 µl frischem Blut oder einem getrockneten Blutstropfen. Epimune zielt auf Anwendungen, bei denen frische Blutproben nur schwer oder gar nicht zur Verfügung stehen. Das Zählen von Lymphozyten kann zur Verlaufskontrolle und diagnostischen Bewertung von primären (angeborenen) Immundefekten, zur Überwachung von HIV-positiven Patienten und zur Überwachung nach einer immunsuppressiven Therapie bei Transplantationen, bei Autoimmunität und anderen immunologischen Erkrankungen verwendet werden. Darüber hinaus kann die Methode zur Bewertung der Immunrekonstitution nach einer hämatopoetischen Stammzelltransplantation, zum frühzeitigen Screening von groben quantitativen Anomalien in Lymphozytenuntergruppen bei Infektionen und malignen Erkrankungen eingesetzt werden.

 

Über die Tanner Pharma Gruppe:

 

Seit über 18 Jahren arbeitet die Tanner Pharma Group mit Unternehmen zusammen, um schlüsselfertige Lösungen anzubieten, die den Zugang zu Medikamenten und anderen medizinischen Technologien auf der ganzen Welt verbessern.  Durch die Partnerschaft mit der Tanner Pharma Group können sich die Unternehmen auf ihre Hauptmärkte konzentrieren und gleichzeitig sicherstellen, dass Patienten und Ärzte in internationalen Märkten ihre Produkte über einen streng kontrollierten Kanal erhalten können.  Die Tanner Pharma Group hat ihren Hauptsitz in den Vereinigten Staaten und verfügt über Niederlassungen in Großbritannien, der Schweiz, Irland und Brasilien.  Die Tanner Pharma Group hat eine globale Reichweite und bietet internationale Kommerzialisierung und Patientenzugang durch Lizenzierung, Managed-Access-Programme, globale Zugangsprogramme und Dienstleistungen für klinische Studien.  Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.tannerpharma.com.

 

 

Download
Pressemitteilung Epimune Tanner Pharma
Epimune_Tanner Pharma_PR_27 JAN 2021_DE.
Adobe Acrobat Dokument 117.1 KB