Epimune schließt die CE-Markierung des ersten IVD Produktes ab

Berlin, 08.07.2020. Epimune hat heute die CE-Markierung seines ersten in-vitro diagnostischen (IVD) Tests, dem i.Mune TBNK Test, mit der Unterschrift unter der Konformitätserklärung und der Registrierung beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) abgeschlossen. Dies ist ein weiterer Meilenstein in der kurzen Geschichte unseres Unternehmens, das im April 2019 den operativen Betrieb aufgenommen hat.

Erfolgreicher Verlauf der Crowdinvesting Kampagne auf Seedmatch

Seit 28.05.2008 läuft Epimune's Crowdinvestment Kampagne auf Seedmatch. Bereits mehr als 250 Investorinnen und Investoren haben sich bisher für die Unterstützung von Epimune entschieden. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür! Informieren Sie sich hier über Epimune's Pläne und gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft!  

Werden Sie Teil unserer Erfolgsstory!

Aktuelle Studien zeigen - Immunzell Quantifizierung erlaubt die Prognose über COVID-19 Verlauf!

 

Lesen Sie hier, wie Epimune's i.Mune™ Tests helfen können, schwere Verläufe von Coronavirus Erkrankungen vorherzusagen.

Unsere Mission

Unser Ziel ist es, behandelbare Erkrankungen des Immunsystems frühzeitig zu erkennen. 

Mit Hilfe der Epigenetik entwickeln und vermarkten wir molekular-diagnostische Tests zur Quantifizierung von Immunzellen aus einem Tropfen Blut.